Weiterbildungsveranstaltung der SLV Rostock

Anlässlich der Idee des Bezirksverbandes Rostock, eine Weiterbildungsveranstaltung in einem erfolgreichen, örtlichen Betrieb zu organisieren, fand am 14. April 2016 in unserer Räumlichkeiten solch ein Event statt. In Summe 29 Mitglieder des Bezirksverbandes und einige Angehörige folgten der Einladung zu einem Besuch unserer Produktionsräume im Gewerbegebiet Hinrichsdorf.

Unsere Geschäftsführer, Frau Dörthe Koppe und Herr Ralf Ahme, eröffneten die Veranstaltung mit einer Vorstellung des Wasserstrahlschneidverfahrens und erläuterten die wesentlichen technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten, die dieses Trennverfahren bietet.

Die AKC Cutting GmbH ist seit über 10 Jahren eine fest etablierte Größe in der Metallverarbeitung und bietet seinen Kunden auch über die Grenzen Mecklenburg-Vorpommerns hinaus ein einzigartiges Spektrum der unterschiedlichsten Schneidleistungen direkt vor Ort, dass neben dem Wasserstrahlschneiden auch das Autogen- und Plasmaschneiden, sowie das Laserschneiden umfasst.

Dieses vielfältige Leistungsspektrum ermöglicht es uns nahezu alle Materialien und Werkstoffe zu bearbeiten, angefangen von einfachen Zuschnitten über komplexe Geometrien, beginnend mit Einzelteilen bis hin zu Kleinserien.

Nicht nur Metalle und NE-Metalle, sondern auch Materialien wie Kunststoff, Holz, Glas, Fliesen oder Naturstein können kundenwunschgerecht zugeschnitten werden. Auch bei nicht gängigen Materialien bietet die AKC Cutting Ihren Kunden jederzeit die Möglichkeit, Probeschnitte durchzuführen.

Als ein modernes und zukunftsorientiertes Unternehmen ist es uns möglich Zuschnitte bis zu einer Größe von 3 x 12m zu bearbeiten und auch nachgelagerte Prozesse wie das Abkanten bis 4.120mm Länge, die Anarbeitung durch Fasen und Gewindeschneiden, sowie die Teile- und Baugruppenfertigung unseren Kunden zur Verfügung zu stellen.

Die Teilnehmer dieser Veranstaltung konnten außerdem einen Eindruck des umfangreichen Materiallagers gewinnen, dass es unserem Unternehmen ermöglicht, Lieferzeiten zu verkürzen und somit eine flexible und unkomplizierte Fertigung zu ermöglichen. Besonders Kunden aus dem Service- und Reparaturbereich wissen dieses Angebot zu schätzen.

Für dieses besondere und in der Rostocker Region einmalige Unternehmenskonzept wurde die AKC Cutting GmbH sogar von der Hansestadt Rostock - verliehen durch den Oberbürgermeister Herrn Roland Methling und dem Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus, Herrn Harry Glawe - mit einem Unternehmerpreis ausgezeichnet.

Zum Abschluss der Präsentation waren alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Grillabend eingeladen. Mit Rostbratwürsten und verschiedenen Getränken wie Radler, Kaffee und Säften konnten wir in gemütlicher Runde und bei bestem Wetter die Veranstaltung ausklingen lassen.

Zurück

0381 / 666 417 - 0
info@akc-cutting.de